Kooperation mit dem GRASSI Museum für Völkerkunde

Auf dieser Seite finden sie Projekte, die das Institut für Ethnologie zusammen mit dem GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig durchführt. Es gibt regelmäßig gemeinsame Vortrags- und Filmreihen. Das Museum war auch Kooperationspartner bei der Ausstellung "Vom Wissen der Objekte" zur 100 Jahrfeier des Instituts für Ethnologie und arbeitet nun die Eckpunkte des neuen gemeinsamen Projektes „Museum on the Couch" aus. Die Kooperation bietet Studierenden die Möglichkeit, Museumsarbeit zu lernen und ihre eigene Kreativität zu entwickeln. Hier praktizieren wir den Dialog zwischen Museum und Universität und bieten der Öffentlichkeit in Leipzig Einblicke in ethnologische Arbeit.

 

MUSEUM ON THE COUCH im SS 17

Museum on the Couch 3.0

Auch im Sommersemester 2017 präsentieren die Teilnehmenden des Moduls „MUSEUM ON THE COUCH" ihre Installationen, Interventionen und Performances in der Dauerausstellung des GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig.

Hier finden sie Bilder und Beschreibungen zu den einzelnen Stücken. Die Austellung ist vom 24. Juni bis 15. Oktober 2017 zu sehen.

Weiterlesen: MUSEUM ON THE COUCH im SS 17

MUSEUM ON THE COUCH im SS 16

Reflexionen im Museum

8 Installationen | 8 theoretische Fragen | 8 wichtige Einsichten

 

Die Ausstellung zeigt eine Zusammenarbeit des GRASSI Museums für Völkerkunde und dem Institut für Ethnologie der Universität Leipzig. Ziel ist es, eine Experimentierfläche innerhalb des ethnologischen Museums zu ermöglichen; einen Raum zu schaffen, in dem praktische Lösungen gesucht und diese dem Museumspublikum präsentiert werden. Es soll ein Ort entstehen, an dem eine konstruktive Gegenüberstellung von ethnologischer Theorie und Praxis getestet wird.

Die Ausstellung war im GRASSI Museum für Völkerkunde zu sehen.

 

Weiterlesen: MUSEUM ON THE COUCH im SS 16

MUSEUM ON THE COUCH im WS 15/16

Reflexive und kreative Erforschungen in der Ethnologie

 

6 Installationen | 6 theoretische Fragen | 6 wichtige Einsichten

 

1 House of Spirits - Your Ancestors are Calling

Spätestens jetzt, wo der Mensch der wichtigste Einflussfaktor auf der Erde ist, haben wir uns so tief in die Natur verstrickt, dass sie und wir unweigerlich in Beziehung stehen. So kann man die performative Installation ‚House of Spirits' als Versuch sehen, die Überwindung der Unterscheidung zwischen Kultur und Natur ins Museum zu übertragen. Diese Verflechtung bedeutet jenseits von Klimawandel auch eine Aktualisierung der Moderne. 

Weiterlesen: MUSEUM ON THE COUCH im WS 15/16

Filmreihe SCREENING THE WORLD im WS 15/16

GRASSI-KINO1Das Institut für Ethnologie präsentiert ab November 2015 gemeinsam mit dem GRASSI Museum für Völkerkunde eine neue Filmreihe. Unter dem Titel "Screening the World" werden ab dem 17. November 2015 einmal im Monat aktuelle Dokumentarfilm-Produktionen gezeigt.

Alle Filmen laufen in Originalsprache  mit deutschen Untertiteln. 

Filmstart ist immer dienstags um 19 Uhr im GRASSI-Kinosaal am Johannisplatz 5. Getränke zum Selbstkostenpreis stehen ab 18 Uhr bereit. Nach den Filmen gibt es Raum für Diskussionen.

Eintritt ist frei. Alle Gäste sind herzlich willkommen!

Download "Filmprogramm mit Informationen zu den Filmen"

VOM WISSEN DER OBJEKTE - Sonderausstellung im WS 14/15

 D3 6265 -kleinAltes neu und anders zur Anschauung zu bringen, ist das Ziel der Ausstellung „Vom Wissen der Objekte. Ethnologische Konstellationen" im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig. Sie ordnet Objekte unterschiedlichster Gegenden der Welt in ungewöhnlichen Konstellationen, lädt zur sinnlichen Auseinandersetzung mit ihnen ein und vermittelt ein Verständnis für verschiedene Traditionen des musealen Zeigens und des ethnologischen Deutens.

Die Ausstellung feiert das 100jährige Bestehen des Instituts für Ethnologie der Universität Leipzig. Es ist genauso wie das Völkerkundemuseum zu Leipzig das älteste seiner Art in Deutschland und mit diesem von Beginn an durch gemeinsame Projekte verbunden. Wir nehmen das Jubiläum zum Anlass, um kräftige Impulse zu setzen durch die gemeinsame Auseinandersetzung über Fachgeschichte, Sammlungs- und Ausstellungspraktiken, über globale Machtbeziehungen und über das Verhältnis von Kunst und Ethnografika.

Weiterlesen: VOM WISSEN DER OBJEKTE - Sonderausstellung im WS 14/15

KOSMOLOGISCHES ECHO im WS 13/14

2013 Grassi ECHO Motiv AnsichtDas Kosmologische Echo gab Einblicke in Deutungsmuster und Vorstellungen, die sich mit dem Einfluss des Kosmos oder nichtmenschlicher Kräfte auf alltägliches Leben beschäftigen: Welchen Einfluss auf das Leben sprechen wir den Sternen zu? Welche Vorstellungen machen wir uns von transterrestrischen oder "außerirdischen" Wesen? Wie empfinden wir die Rolle des Wetters in Zeiten von Klimawandel?

Programm zum Download.

Sekretariat

Annette Veit

Tel 0341 97 37 220
Fax 0341 97 37 229 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo-Do 11-16 Uhr

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen und erhalten aktuelle Infos zum Institut und Veranstaltungen. // This newsletter provides you with up-to-date information about the institute and forthcoming events.