Christina Droll

Kunsthandwerker. Mysore, Karnataka, Indien

Droll 1 klein„Inmitten Bidi-Fabriken und Wochenmärkten findet sich in Mysore das ein oder andere Atelier, in dem sich Holzkünstler ihren besonderen Werken widmen. Hierbei werden u.a. Wandbilder hergestellt, indem ein Relief in Mahagoni-Holz geschnitzt wird. Die so entstandenen Aushöhlungen werden daraufhin mit verschiedenen Holzarten (Teak, Sheesham, u.a.) in unterschiedlichen Farbnuancen „ausgefüllt“. Geschliffen und lackiert entsteht so ein Bild, das vielmehr gemalt aussieht als ‚gesetzt‘. Zur Herstellung eines Bildes von ca. 1m x 1,80m Größe werden ungefähr 8-10 Monate benötigt."

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat

Annette Veit

Tel 0341 97 37 220
Fax 0341 97 37 229
ethnologie@rz.uni-leipzig.de
Öffnungszeiten:
Mo-Do 09-14 Uhr

Direktorin

Ursula Rao

(0341) 97 37 221 
ursula.rao@uni-leipzig.de
Institut für Ethnologie
Schillerstraße 6
04109 Leipzig