Wochenplan Sommersemester 2014

 Wochenstundenplan SS 2014

Hier können Sie sich den Wochenplan für das Sommersemester 2014 herunterladen:

 

Wahlfach Außereuropäische Kulturen - Modulangebot

Liebe Studierende,

anbei finden Sie das Modulangebot für das Wahlfach "Außereuropäische Kulturen" für dieses Sommersemester:

WAHLBEREICHSBROSCHÜRE GKO SoSe 2014.

Wahlfach AEK

 

Allgemeine Infos zum Wahlfach Außereuropäische Kulturen (AEK):

Gegenstand des Studiums in diesem Wahlfach ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit verschiedenen nichteuropäischen Traditionen der Vergangenheit und Gegenwart, insbesondere in Afrika, Asien und Lateinamerika.
Ziel ist eine Horizonterweiterung in räumlicher wie zeitlicher Hinsicht und eine Relativierung der abendländischen Normen und Wertvorstellungen.

Die 60 Leistungspunkte ergeben sich aus
a) 2 Pflichtmodulen (je 5 LP)
b) Wahlpflichtmodulen in den Fächern Afrikanistik, Arabistik, Ethnologie, Indologie, Japanologie, Religionswissenschaft, Sinologie, Zentralasienwissenschaft. Der Zugang zu diesen erfolgt über das verantwortliche Institut und ist abhängig von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze.

 

Lektürekreis Ethnologie der Sinne

Welche Bedeutung haben die Sinne in unterschiedlichen sozialen und kulturellen Kontexten? Dieses Semester wird wöchentlich (Donnerstags 15-17 Uhr, Raum S015) ein Lesekreis zu Ethnologie der Sinne stattfinden. Dieser Lesekreis eignet sich für Studierende (Bachelor und Master), die einen Einblick in ein neues interdisziplinär geprägtes Themenfeld der Ethnologie erhalten oder ihre Beschäftigung mit dem Themenkomplex vertiefen möchten.
Der Lesekreis wird von Lena Löhr angeleitet. Weitere Information erhalten Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Studentisches Seminar: Zur Aktualität von Claude Lévi-Strauss

Dieses Sommersemester wird wöchentlich (Beginn Mittwoch 07.04.) ein studentisches Lektüreseminar zu dem Strukturanthropologen Lévi-Strauss angeboten. Es kann sowohl von Bachelor- als auch Masterstudierenden besucht und diesen auch für ihr Studium angerechnet werden kann. Geleitet wird das Seminar von Laurin Baumgardt und Lorenz Gosch, MA-Studierende am Institut für Ethnologie.

Weiterlesen: Studentisches Seminar: Zur Aktualität von Claude Lévi-Strauss

Für InteressentInnen: Master Ethnologie im WS 2014/15

Liebe InteressentInnen und BewerberInnen,

hier finden Sie einige Überblickinfos zum Masterstudium Ethnologie an der Universität Leipzig. Bitte beachten Sie, dass unser Master-Programm gerade überarbeitet wird. Sie können sich über den neuen Master hier über die Website informieren.

Sie qualifizieren sich zu einem Master-Studium an unserem Institut durch:

1. einen Bachelor-Abschluss in Ethnologie oder einer anderen geistes- bzw. kulturwissenschaftlichen Disziplin.

2. Sprachkenntnisse in Englisch (Stufe B 2, UNIcert II oder ein äquivalenter Nachweis) und einer weiteren Wissenschaftssprache (Stufe B 1, UNIcert I oder ein äquivalenter Nachweis). Nachweis der Beschäftigung mit einer Regionalsprache ist dringend erwünscht.

3. das Bestehen einer Eignungsfeststellungsprüfung. Diese besteht aus einem 30minütigem Gespräch, einschließlich einem 10-minütigen Vortrag (Thema wird vom Bewerber gewählt), einer 10-minütigen Diskussion (auf Englisch) und einem 10-minütigen Austausch über bisherige und künftige Studienschwerpunkte. Die Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung erfolgt im Institut für Ethnologie (Eignungsfeststellungsordnung). Die Eignungsfeststellungsprüfungen für das Wintersemester 2014/15 finden vom 10.06.2014 bis 12.06.2014 statt. Termine sind bitte per Email direkt an Frau Rao ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder über das Sekretariat ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) anzufordern.

Bei Erfüllung der drei aufgeführten Qualifikationen können Sie sich im Studentensekretariat der Universität Leipzig für den Master Ethnologie bewerben.

Für weitere Fragen haben wir diese FAQ-Seite für Sie eingerichtet.

Viel Erfolg!

Sekretariat

Annette Halbig

Tel 0341 97 37 220
Fax 0341 97 37 229 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo-Do 11-16 Uhr

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen und erhalten aktuelle Infos zum Institut und Veranstaltungen. // This newsletter provides you with up-to-date information about the institute and forthcoming events.