Aktualisiertes kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2015 (Stand: 30.3.15)

 

KVV 2015

Bitte beachten Sie das aktualisierte Vorlesungsverzeichnis mit veränderten Zeiten und erweitertem Angebot im Sommersemester 2015. Hier steht es für Sie zum Download bereit. 

(Stand: 30. März 2015)

Aktualisierter Wochenplan SS 2015 (Stand: 7.4.15)

Wochenstundenplan SS15 7004

PDF zum Download (Stand: 7. April 2015)

Stipendienportal

Das Stipendienportal (www.mystipendium.de) will alle Schüler/innen, Studierenden und Promovierenden kostenlos bei der Suche nach Stipendien unterstützen. Erstmalig in Deutschland werden mithilfe eines Matching-Verfahrens aus einer Datenbank mit über 2.100 Stipendienprogrammen jedem Nutzer nur jene Stipendien und Auslandsstipendien angezeigt, die auf den eigenen Lebenslauf passen.

Das Portal umfasst eine große Bandbreite an Fördermöglichkeiten, die von der Förderung der Lebensunterhaltskosten, über die Finanzierung von Abschlussarbeiten, eine finanzielle Unterstützung von Auslandsaufenthalten hin zu Beihilfen für wissenschaftliche Arbeiten reichen. Darüber hinaus liefert die Plattform zahlreiche Artikel zum Thema Stipendienbewerbung sowie Vorlagen für die eigene Stipendienbewerbung."

 

 

Sonderveranstaltung "City and Gender" für BA-Studierende im SS 2015

Im Sommersemester 2015 gibt es eine Sonderveranstaltung zum Thema „City and Gender" in Indien. Das Modul wird von der Gastwissenschaftlerin Prof. Shilpa Phadke angeboten. Sie kommt auf gemeinsame Einladung des Instituts für Indologie und des Instituts für Ethnologie zu uns. Sie ist eine engagierte Stadtforscherin, die in Mumbai am berühmten TATA Institute of Social Sciences unterrichtet.

Ethnologie-Studierende können ihre Veranstaltung, die im regulären Lehrplan ausgewiesen ist, als „Regionalmodul" belegen oder als Wahlbereichsmodul anrechnen lassen. Wir haben die Plätze auf 40 Studierende begrenzt. Unterrichtssprache ist Englisch.

Kursbeschreibung:

The aim of this course is to open up new ways of thinking about gender, space, power, citizenship, and urbanity focussing on cities in India. This course introduces students to basic concepts, ideas and structures in urban space specifically with regard to gender, class, community, locality and urban design.

The primary objectives of this course are:

1. To introduce students to some contemporary debates and contestations in regard to cities in India.

2. To familiarise students with hierarchies of class, caste, gender, religion, physical ability and sexual orientation in the city especially as they are played out spatially; to think through questions of respectability and pleasure in relation to debates in feminism.

The course will use a mix of lectures, discussions, film screenings and discussions.

Bitte beachten Sie folgende Informationen zur Einschreibung:

Studierende der Ethnologie, die das Modul "City and Gender" bei der Gastdozentin Frau Dr. Shilpa Phadke belegen wollen, melden sich im TOOL bitte im Modul "Einführung in den Hinduismus" 03-SZA-0102 (Mi 17-19 Uhr) über den Wahlbereich an und wählen eine der beiden Parallelveranstaltungen "City and Gender" (Frei 11-13 oder 13-15 Uhr) aus. Studierenden der Ethnologie werden bevorzugt Wahlbereichsplätze in diesem Modul zugeteilt, wenn sie sich rechtzeitig anmelden. Danach werden die Plätze im freien Wahlbereich vergeben.

Zuständig für die Moduleinschreibung des Instituts für Indologie und ZAW ist bis 6.4. Frau Vitzky vom Studienbüro (Büro M-004 im Kellergeschoss), für die Restplatzvergabe ab 7.4. Frau Buschner (Büro M-09 im Erdgeschoss).

 

Leitfaden zur Bachelorarbeit

Zur Unterstützung und Orientierung Ihrer Bachelorarbeit können Sie folgendes Dokument nutzen. Es beschreibt zehn Schritte bis zur Bachelorarbeit.

Sekretariat

Annette Veit

Tel 0341 97 37 220
Fax 0341 97 37 229 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo-Do 11-16 Uhr

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen und erhalten aktuelle Infos zum Institut und Veranstaltungen. // This newsletter provides you with up-to-date information about the institute and forthcoming events.