"Sensitive Heritage" - Internationale Konferenz am GRASSI-Museum Dezember 2018

Am GRASSI-Museum für Völkerkunde zu Leipzig findet vom 12.-13.2018 eine internationale Konferenz zu "Sensitive Heritage: Ethnographic Museums and Material/Immaterial Restitutions" statt. Themen der Konferenz sind u.a. materielle Restitution und Provenienzforschung, immaterielle Restitution und die Etablierung von Restitutionsprozessen als ethnographische Methode. Es handelt sich um eine Veranstaltung des GRASSI-Museums, die wir Ihnen empfehlen.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie unter: https://grassi-voelkerkunde.skd.museum/ausstellungen/sensitive-heritage-ethnographic-museums-and-materialimmaterial-restitutions/

 

Sekretariat

Annette Veit

Tel 0341 97 37 220
Fax 0341 97 37 229
ethnologie@rz.uni-leipzig.de
Öffnungszeiten:
Mo-Do 09-14 Uhr

Direktorin

Ursula Rao

(0341) 97 37 221 
ursula.rao@uni-leipzig.de
Institut für Ethnologie
Schillerstraße 6
04109 Leipzig