Ausstellung "fremd," im GRASSI-Museum

image001

Die Unterscheidung zwischen "unserer Kultur" und "fremden Kulturen" wurde in Europa durch die Eröffnung der ersten ethnologischen Museen um die Mitte des 19. Jahrhunderts institutionell verankert. Diese Unterscheidung lebt inner- und außerhalb der Museen fort und entfaltet ihr politische Brisanz besonders in Zeiten, in denen so viele Menschen auf der Flucht sind wie selten zuvor. Die Ausstellung "fremd" befragt Präsentationsweisen des ethnologischen Museums und deren Effekte. Welches Bild der/des Fremden wird konstruiert? Was bedeutet es, wenn "fremde Kulturen" ohne ihre Geschichte präsentiert werden? Welche Position und welche Haltung nehmen wir als Besucher*innen gegenüber der musealen Präsentation ein? Ausgehend von dieser Befragung soll die Ausstellung Raum bieten, nicht nur über die Aufgaben und die Zukunft des ethnologischen Museums, sondern auch über "das Fremde" zu diskutieren.

Ein Beitrag über Ausstellung wurde in der Tagesschau gesendet und kann hier online angeschaut werden.

Weiterlesen: Ausstellung "fremd," im GRASSI-Museum

Verteiler der Ethnologie-Studierenden in Leipzig

Wenn Sie Ethnologie bei uns studieren, tragen Sie sich unbedingt für den Mail-Verteiler ein! Der Verteiler vernetzt derzeit 400 Studierende, Dozenten und Alumni der Ethnologie in Leipzig und macht so Informationen rund um das Institut, Stellen- und Praktikumsangebote, interessante Veranstaltungen sowie Call-for-Papers für ethnologische und fachverwandte Symposien schnell für alle Beteiligten zugänglich.

Die Eintragung in den Verteiler erfolgt über die Abonnement-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (leere Mail an diese Adresse senden). Um eine eigene Mail an alle Mitglieder zu senden, muss der Beitrag an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Außerdem sollten Sie sich für den Institutsnewsletter eintragen, der einmal im Semester herausgegeben wird. Dies können Sie direkt hier auf der Seite tun (siehe unterer Teil dieser Seite).

Bilder unserer Studierenden

Die Bilder, die der neuen Seite als Banner dienen, stammen von unseren Studierenden und PromovendInnen, die sich bereit erklärt haben, ihre ethnologischen Einblicke zu teilen. Per Klick auf das jeweilige Foto gelangen Sie zu kleinen Texten, die die Bilder in ihren sozialen und kulturellen Kontext einordnen und die Geschichte ihrer Entstehung skizzieren. Wir danken den fleißigen EinsenderInnen und würden uns freuen, wenn wir auch weiter Bilder von neuen Reisen mit Kommentaren erhalten. Alle Studierenden sind hier zum Mitmachen eingeladen.

Neuer Bachelor in Ethnologie

Ab Oktober 2013 gilt eine neue Studien- und Prüfungsordnung für die ab Wintersemester 2013/14 eingeschriebenen Studierenden des Bachelor in Ethnologie. Wesentliche Änderungen sind die Stärkung der methodischen und theoretischen Ausbildung, Anpassungen im Regionalangebot des Lehrstuhls und die punktuelle Vereinfachung der Ordnungen. Ein neues Methodenmodul vermittelt qualitative Forschungsmethoden und -techniken, wie Grounded Theory, Interviewstrategien und teilnehmende Beobachtung. Asien löst Lateinamerika als Schwerpunktregion ab, sodass sich die drei Hauptregionen Afrika, Asien und Mittlerer und Naher Osten ergeben. Zentrales Ziel des Bachelors ist es, fundierte Kenntnisse der systematischen und regionalen Ethnologie zu vermitteln.

Weiterlesen: Neuer Bachelor in Ethnologie

Jubiläum: 100 Jahre Ethnologie in Leipzig

Im Jahr 2014 wird die Leipziger Ethnologie 100 Jahre alt. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, nach vorn zu blicken und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschen, aber auch anderen Sprachräumen zusammenzubringen. Dabei möchten wir verschiedene Formate benutzen: ein Festakt, auf dem das 100-jährige Jubiläum begangen wird, eine international orientierte Konferenz, auf welcher über aktuelle Themen diskutiert wird, sowie ein Sonderheft, dass unter der Herausgeberschaft der Leipziger Ethnologie verschiedene Beiträge zusammenführt. Die Homepage wird in Kürze über geplante Projekte und ihre Umsetzung informieren.

Sekretariat

Annette Veit

Tel 0341 97 37 220
Fax 0341 97 37 229 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo-Do 11-16 Uhr

Direktorin

Ursula Rao

(0341) 97 37 221 
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Institut für Ethnologie
Schillerstraße 6
04109 Leipzig

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen und erhalten aktuelle Infos zum Institut und Veranstaltungen. // This newsletter provides you with up-to-date information about the institute and forthcoming events.