Vortragsreihe Indologie Sommersemester 2018

Im Sommersemester 2018 findet am Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften wieder eine Vortragsreihe zu indologischen Themen statt. Das komplette Programm kann HIER heruntergeladen werden. Die Vorlesungen finden dienstags von 17-19 Uhr in der Schillerstraße 6, in Raum S102 statt. Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.

Indology Lecture Series in the Winter Term

The Institute for Indology and Central Asian Studies hosts a lecture series in the winter term 2017/2018. The program and further information are available for download HERE. The lecture is taking place on Oktober 11, 5-7 o'clock, in Schillerstraße 6, room S-102. Guests are welcome.

                                                    Indologie Lecture Series WS17 18

Nachschreibetermin Klausur "Indian Masculinities"

Der Nachschreibetermin für die Klausur findet am 18.09. von 15.15 bis 16.45 Uhr in Raum S 102 (NSG) statt.

Bitte kontaktieren Sie Herrn Banik (Prüfungsamt) wegen der Nachweise und der Einschreibung für den Nachschreibetermin unter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Academic Lab

The Academic Lab offers extracurricular workshops that help students learn to more effectively write academic papers. The Academic Lab also provides workshops focused on academic (poster) presentations, and reading, listening, and studying strategies as well as special language courses for German and international students who have English and German as academic languages. In addition, the Academic Lab offers research and writing consultations that are open to all Leipzig University students. Special advising programs for international students round off the program.

Information on current events can be found HERE.

Sarah Ruth Sippel

Sarah Ruth Sippel (mit Cornelia Reiher)

Umkämpftes Essen. Produktion, Handel und Konsum von Lebensmitteln in globalen Kontexten

2015,Vandenhoeck & Ruprecht

Bildschirmfoto 2016-10-06 um 10.30.42»Umkämpftes Essen« bringt erstmals interdisziplinäre Perspektiven zum globalen Ernährungssystem aus dem deutschsprachigen Raum zusammen. Der Band analysiert die Globalisierung der Produktion, des Handels und des Konsums von Lebensmitteln, untersucht die Verbindungen zwischen Produzenten und Konsumenten und deckt die Interessen und Machtstrukturen auf, die das globale Ernährungssystem bestimmen. An den Schnittstellen zwischen Sozial- und Regionalwissenschaften sowie der Globalisierungsforschung angesiedelt, fokussiert »Umkämpftes Essen« auf die Akteure, die das globale Ernährungssystem gestalten, und analysiert ihre Interessen, Machtstrategien und Handlungsspielräume. Dies erfolgt am Beispiel empirisch dichter Fallstudien aus Europa, Asien und (Nord-)Afrika, die ausgewählte Einblicke in regionalspezifische Kontexte liefern und jeweils in die globalen Zusammenhänge des Ernährungssystems eingeordnet werden.

Read more: Sarah Ruth Sippel

Sarah Ruth Simpel

Sarah Ruth Sippel

Export(t)räume. Bruchzonen marokkanischer Landwirtschaft

2014, Transcript

Bildschirmfoto 2016-10-06 um 10.17.22Tomaten aus Marokko, Spanien, den Niederlanden – im Supermarktregal liegen sie friedlich nebeneinander. Doch hinter der Hochglanzpräsentation der Obst- und Gemüsetheke verbergen sich Interessenskämpfe mit hohen sozialen Kosten. In diesem Buch blickt Sarah Ruth Sippel nach Marokko und stellt die zunehmende Einbindung des Landes in den Weltmarkt dar. Den verheißungsvollen Exportträumen stehen existenzielle Risiken gegenüber: Während wenige zu global agierenden Exportmanagern aufsteigen, werden viele aus der Landwirtschaft verdrängt. Die Studie zeigt die Bruchzonen der globalen Obst- und Gemüseproduktion auf, die für die Mehrheit der ländlichen Bevölkerung Prekarisierung und neue Abhängigkeiten mit sich bringen.

Subcategories

Office

Annette Veit
 Tel + 49 341 97 37 220
Fax + 49 341 97 37 229
ethnologie@rz.uni-leipzig.de
Office Hours:
Mon-Thu 9 a.m. to 2 p.m.

Director

Ursula Rao
 +49 341 97 37 221
ursula.rao@uni-leipzig.de
Institut für Ethnologie
Schillerstraße 6
04109 Leipzig
Germany